Paritätische Qualitätsgemeinschaft Behinderten- und Jugendhilfe

LV Rheinland-Pfalz/Saarland

Organisationsstruktur

Die Paritaetische Qualitaetsgemeinschaft Behindertenhilfe/Jugendhilfe (PQG) arbeitet mit einer sehr einfachen und klaren Organisationsstruktur, die den Netzwerkgedanken foerdert, ein Höchstmaß an Flexibilität zulässt und dennoch verbindliche Spielregeln fuer alle Akteure beinhaltet.

Das oberste Entscheidungsorgan ist die Qualitaetskonferenz. In ihr werden die Entscheidungen ueber mittel- und langfristige Aktiviäten und Projekte getroffen.

Die Steuerungsgruppe besteht aus wenigen Vertretern der beteiligten Mitgliedsorganisationen und steuert die Umsetzung der Beschluesse sowie bereitet die Qualitaetskonferenzen vor.

In den Seminaren, Tagungen und Projektgruppen werden die beschlossenen Aktivitäten durchgefuehrt. Die Ergebnisse werden ueber die Qualitaetskonferenz und ueber das Internet und Intranet kommuniziert.

Eine vom Paritaetischen Landesverband benannte KoordinatorIn ist fuer die organisatorische Umsetzung sowie die fachliche Begleitung der Aktivitaeten verantwortlich.

Die Mitglieder haben ein eigenes LOGO. Es kann im internen Bereich heruntergeladen werden.

Dokumente zum Download

> Organisationsstruktur



Copyright © 2019 Paritätischer Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland e.V.
Alle Rechte vorbehalten.